Freiwillige Feuerwehr Blankenfelde

365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

 

Die Aufgaben eines Kommandowagens ( kurz: Kdow) sind im Wesentlichen in der Leitung eines Einsatzes oder Einsatzabschnittes, der Unterstützung eines Einsatzleiters oder Einsatzstabes und in der Abwicklung von Funkverkehr an der Einsatzstelle und zwischen der Einsatzstelle und einer höheren Führungseinrichtung zu sehen.

Nach Norm und den entsprechenden Dienstvorschriften ist ein Kommandowagen stets mit einem so genannten Zugtrupp besetzt, der dem Einsatzleiter bei der Abwicklung eines Einsatzes hilft.

Dieser Trupp setzt sich aus einem Fahrer, einem Funker, einem Gruppenführer zur besonderen Verfügung und dem Zugführer bzw. Einsatzleiter selbst zusammen. Vielerorts ist man jedoch zumindest beim normalen Einsatzaufkommen dazu übergegangen, einen Komandowagen lediglich mit Fahrer und Einsatzleiter zu besetzen.

 

 

Fahrzeugname:

Kdow

Fahrzeug-Typ:

PKW

Kennzeichen:

TF - FB 614

Hersteller:

Mitsubishi Pajero

Antriebsart:

Diesel

Funkrufname:

Florian Fläming

Funkrufnummer:

6 / 14-1

Erstzulassung:

29.06.2005

Eigentümer:

Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Standort:

FF Blankenfelde

Höchstgeschwind.:

146 km/h

Sitzplätze:

3

Leistung:

85 Kw

Hubraum:

2477 ccm

Länge über alles:

4610 mm

Breite über alles:

1695 mm

Höhe über alles:

1720 mm

Leergewicht:

1990 kg

Gesamtgewicht:

2510 kg

Anhänger gebremst:

2800 kg

Anhänger ungebr.:

750 kg
 

 

 

 

****Spaß muß sein****

Zufallswitz